Bannerbild | zur Startseitegemeinsam | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Das JB bei der Jahreskonferenz der Kinderschutz-Zentren

Am 15. und 16.05. fand in München Milbertshofen ein zweitägiger Fachkongress zum Thema „Spannungsfelder und gelingende Praxis in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“ statt. Organisiert wurde das Forum von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderzentren. Insgesamt waran zu diesem Fachtreffen 280 Teilnehmer*innen (vor Ort und auch digital zugeschaltet) anwesend, welchen ein spannendes und breites Spektrum an Information und fachlichem Austausch zu Prävention, Intervention und Hilfsangeboten bei sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen angeboten wurde. Das hohe Teilnahmeinteresse und der rege Austausch zwischen den Teilnehmer*innen verdeutlichen die Relevanz des Themas für viele Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe. 

Auch das Jungenbüro Nürnberg war in Person von Michael Klement als präsentierende Fachkraft vertreten und durfte dabei die Arbeit des FLUTLICHT-Projekts im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorstellen. Anschließend wurde gemeinsam mit Kolleg*innen des Frère-Roger-Kinderzentrums Augsburg sowie dem Kinderschutzzentrum München über Vor- und Nachteile verschiedener Hilfsansätze für sexuell grenzverletzende Kinder und Jugendliche diskutiert sowie Fragen aus dem Publikum beantwortet. 

Insgesamt kann der Fachkongress als sehr gelungene Veranstaltung mit fachlich sehr interessanten und wertvollen Beiträgen von verschiedenen Blickwinkeln zu diesem Themenspektrum betrachtet werden.

Mehr Infos dazu nachzulesen auf  https://www.kinderschutz-zentren.org/aktuelles/fort-und-weiterbildungen/jahreskonferenz2024/

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 06. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Onlineberatung

Du kannst uns eine Nachricht schreiben, die wir auch lesen und beantworten. Bald richten wir feste Chat-Zeiten ein in denen wir dann direkt mit dir chatten können.

 

zur Onlineberatung

Telefon

Wenn wir nicht persönlich ans Telefon gehen, kannst du uns eine Nachricht und deine Nummer hinterlassen und wir rufen dann zurück.

 

0911 528 147 51

E-mail

Für Kontaktaufnahmen aller Art, auch bezüglich Kursen und Fortbildungen kannst du uns eine E-Mail schreiben an

 

Adresse

Du findest uns in der
Allersberger Straße 129, 90461 Nürnberg
direkt an der Straßenbahnhaltestelle Wodanstraße

 

Google Maps